Schienennetzdichte in Gebietsfläche

Der Indikator Schienennetzdichte in Gebietsfläche wird vom Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR) berechnet. Er beschreibt die Länge des in Betrieb befindlichen Schienennetzes pro Gebietsfläche. Hohe Indikatorwerte treten v. a. in größeren Städten, dicht besiedelten und über das Eisenbahnnetz gut erschlossenen Regionen auf.

  • Maßeinheit: km/km²

  • Datengrundlagen: ATKIS Basis-DLM, BKG

Daten und Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Feld Wert
Quelle https://www.mcloud.de/web/guest/suche/-/results/detail/schienennetzdichteingebietsflche?_mcloudsearchportlet_backURL=https%3A%2F%2Fwww.mcloud.de%2Fweb%2Fguest%2Fsuche%2F-%2Fresults%2FsearchAction%3F_mcloudsearchportlet_query%3DI%25C3%2596R%26_mcloudsearchportlet_page%3D0%26_mcloudsearchportlet_sort%3Drelevance&_mcloudsearchportlet_query=I%C3%96R
Direkt verwendbar mit folgenden Werkzeugen ArcGIS, FME, OpenLayers, 3DCityDB 3D-Webclient
Formate/Schnittstellen WMS, WFS
Live-Daten nein
Open Data nein